Fotos der Autorin:
©Foto: Thomas J. Teskey ©Fotos Eva FIEDLER
©Fotos Eva FIEDLER ©Foto: Thomas J. Teskey
aus den Medien:
1.Wiener Bezirkszeitung vom 09.03.17 a
2.Wiener Bezirkszeitung vom 09.03.17 b
3.Lust aufs Leben März 17
 


Pressemitteilung


Buch-Neuerscheinung               
Das Lifestyle Fastenbuch nach der Gesundheitsformel 
  2 plus 50


Fasten soll Spaß machen – das ganze Jahr über 
Das neue „Lifestyle Fastenbuch“ von Christina Thomar zeigt wie es geht 

Fasten hat für die meisten Menschen nicht mehr viel mit religiösen Ritualen zu tun. Als Prophylaxe für ein gesundes Leben - für ein GESUNDES Älterwerden – ist es wichtiger denn je. Wo wir doch immer älter werden. 
Schon der Einstieg ins Lifestyle Fastenbuch ist erfrischend anders und soll dem Fasten den Schrecken nehmen. “Ich zeige die 50 ‚besten Ausreden’ auf, warum man erst gar nicht mit dem Fasten anfangen sollte“, erklärt Autorin Thomar schmunzelnd. Das sorgt bei den LeserInnen meist für Wiedererkennung, und es folgen 50 gute Gründe dafür, es trotzdem zu tun: gegen fahle Haut, Antriebslosigkeit, Übergewicht oder hohen Blutdruck - um nur einige zu nennen. 
Grund Nr. 37 mag überraschen, meint Thomar und vergleicht: „Ein Mal pro Jahr gehe ich zur Mundhygiene, um nicht im Alter „die Dritten“ zu benötigen oder teure Operationen finanzieren zu müssen. Ein Mal pro Jahr faste ich für zwei Wochen, um meinen Körper von innen zu reinigen und mich damit vor Alzheimer, Krebs und vielen weiteren Krankheiten zu schützen und gesund und fit älter zu werden.“ 

Fasten ist ein Lebensstil, auch dann, wenn man nicht fastet 

Weltweite langjährige Studien zeigen, dass es durch die Zäsur bei der Nahrungsaufnahme und durch die Fastenerfahrung oft zu einem Umdenken kommt. Nach nur einer Woche Fasten können Lebensstil und Ernährungsgewohnheiten nachhaltig verändert werden. Genau hier knüpft das Lifestyle Fastenbuch an: Es handelt wesentlich von den 50 Wochen nach der eigentlichen Fastenkur.  
 

Das „Lifestyle Fastenbuch“ unterstützt vor allem aktiv beim Fasten im Alltag 

Das Lifestyle Fastenbuch, das auf der „2 plus 50“- Methode beruht, erklärt sehr detailliert wie Heilfasten funktioniert:  jährlich 2 Wochen fasten nach Rudolf Breuss (Naturheilkundiger aus Bludenz in Österreich, 1899 – 1990). 

Wann diese zwei Wochen sind, entscheidet jeder für sich. Das Buch bietet die nötige Struktur und Motivation mit vielen Rezepten und gibt wertvolle Tipps für die restlichen 50 Wochen im Jahr. Es ist mit humorvollen Fasten-Cartoons bebildert, was dem Fasten das Ernste, Unangenehme nimmt und Spaß am Lesen macht. 
 
Fasten ist auch „in“ in der Wissenschaft 

In den letzten Jahren ist das Thema in der Wissenschaftsgemeinde „angesagt“, man interessiert sich sehr für die Prozesse, die während des Fastens im Körper ablaufen und findet immer mehr Hinweise auf positive Gesundheitseffekte. Mediziner aus verschiedenen Bereichen zeigen auf, wie das Fasten Krankheiten lindern und Organe (Darm, Leber) regenerieren kann. Auch chronisch-entzündliche Erkrankungen wie etwa Rheuma, Gicht und die sogenannten Zivilisationskrankheiten wie Diabetes können durch Fasten deutlich verbessert werden. 

Und nach der Kur ist vor der nächsten Kur!  
Viele Tipps für die 50 Wochen „danach“ lassen sich leicht in den Alltag integrieren und fördern das allgemeine Wohlbefinden: Stellen Sie eine Basilikum-Pflanze am Arbeitsplatz auf – dies steigert Ihre Gedächtnisleistung oder machen Sie Ihren Körper „basischer“ – einfach durch das Trinken von Zitronenwasser. 

Fasten ist eine ganzheitliche Erfahrung, eine Begegnung mit sich selbst. Immer wieder ist man erstaunt, wie sehr sich die Ausstrahlung und die Stimmung der Fastenden verändert. Nach ein paar Tagen sieht man sie aufblühen, viele sind stolz auf sich, fühlen sich regelrecht fröhlich. Die Erfahrung, dass man es schafft, einige Tage ohne feste Nahrung auszukommen, stärkt das Selbstvertrauen. Und das viel zitierte Fasten-High hat sogar die Kraft, leichte Depressionen zu lindern. 

"In einer Zeit des Überflusses ist Fasten eine hervorragende Prävention", findet Christina Thomar. „Fasten stärkt die Immunabwehr, verbessert das Wohlbefinden und bringt mehr Energie im Alltag.“  

Über das Buch 

Das Lifestyle Fastenbuch nach der Gesundheitsformel 2 plus 50“ wird von der Autorin Christina Thomar selbst verlegt. Es ist als Taschenbuch auf Amazon erhältlich und kostet 19,80 Euro. Wer eine gebundene Ausgabe schätzt, kann diese bei der Autorin direkt bestellen, sie kostet 24,80 Euro. 

Wissenswertes: 
Verlag: CT Consulting e.U. , 1140 Wien 
Erscheinungsdatum: Februar 2017  
Seitenzahl.
180 Seiten 
Autorin: Christina Thomar  Website:www.lifestyle-fastenbuch.com 

 



Bildmaterial:
Fototext 1: Das Cover „ Lifestyle Fastenbuch nach der Gesundheitsformel 2 plus 50“ 

Fototext 2: Die Autorin Christina Thomar         
Zur Veröffentlichung und honorarfrei. Hinweis oder Belegexemplar erbeten. 
Weitere Presseinformationen und Bilder stehen unter www.lifestyle-fastenbuch.com zur Verfügung. 

Ansprechpartnerin für Journalisten: 
DI Christina Thomar 
presse@lifestyle-fastenbuch.com 
A-1140 Wien; KLG Satzberg Rosenhang 36,  
+43-676-7 50 80 90 - bis 08.02.2018 bitte unter +43-1-3439170 
skype christina.thomar

 


 

© 2017 Christina Thomar Partner • Meinungen zum Buch • Presse